Storage Server für unsere Datenbank

Mit älteren PC-Komponenten lassen sich bestenfalls die Logo-Niveaus „Vista Capable“ und „Vista Premium Ready“ erreichen. Mainboard mit integrierter und DVI-tauglicher Grafik, den billigsten dazu passenden Athlon-64-Doppelkern, 2 x 512 MByte RAM, eine 320-GByte-SATA-Disk und Vista Home Premium kauft, wird über 500 Euro los. Die billigste Vista-Version mit Aero-Glass-Unterstützung – Vista Home Premium – kostet in der System Builder Edition (SBE) 114 Euro; Vista Ultimate SBE kostet 189 Euro. Wie andere Betriebssysteme nutzt Vista dazu die 3D-Beschleunigungsfunktionen der Grafikkarte. Microsoft hat verkündet, dass die neue Version dieser Schnittstelle für 3D-Beschleunigungsfunktionen Vista-exklusiv bleiben soll – offenbar, um zusätzliche Gründe für den Vista-Umstieg leistbar. Mit Windows Vista zielt Microsoft in erster Linie auf neue Computer: In wenigen Wochen dürften höchstwahrscheinlich nicht Heimrechner-Angebote nicht ausbleiben, auf denen Windows XP vorinstalliert ist – die millionenteuren Werbekampagnen fährt Microsoft schließlich nicht scherzweise. Welche Hardware-Anforderungen Vista wirklich stellt, erklären wir auf den folgenden Seiten.

Lizenzmodelle regeln nicht nur bei proprietärer Software (Closed Source) deren Kommerzialisierung, sondern dienen auch Anbietern freier und Open-Source-Software (OSS) zur gezielten Steuerung der wirtschaftlichen Nutzbarmachung. Im Unterschied zur Freien Software ist Open Source üblicherweise jedoch als etwas restriktiver von wegen die Freiheit der Anwender zu verstehen, denn sie soll die wirtschaftliche Nutzbarmachung von quelloffener Software erleichtern. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zum Strafmass der Richrer. Viele Kunden haben IBM den Rücken gekehrt und sind von IBM Notes & Domino etwa zu Microsoft Office 365 migriert. Schon Anfang 2016 zeichnete sich auf der IBM Connect in Orlando ab, dass es keine Pläne für Notes gab. IBM hatte sich voll auf den neuen Webmail Client Verse konzentriert und lieferte Anfang 2017 nach der Cloud-Lösung auch eine für den Einsatz im eigenen Rechenzentrum. Da HCL mit anderen Kalkulationen als IBM arbeitet, kann sich daraus ein für die maßgeblichen Kreise Unternehmen lohnendes Geschäft entwickeln. Darüber hinaus sollten Sie einen Storage Server nutzten.

Doch entstehen noch einiges mehr, worauf der Kunde bei den gebotenen Leistungen achten sollte. Aber auch die Auswahl an Betriebssystemen sollte vorher genau geprüft werden und kann für den einen oder anderen User kaufentscheidend sein. Reichen kleineren Webprojekten meist günstigere Produkte, stoßen anspruchsvollere User mit diesen schnell an Grenzen. Den dafür nötigen Webspace kann der User bei den Internetdienstleistern (Webhostern) meist gleich zum Server hinzubuchen. In diesem Hintergrundbericht befassen wir uns nur mit den folgenden VPN-Protokollen: IPsec und OpenVPN. Eine IPsec kann eine ganze Familie von Verbindungsprotokollen nutzen. Gemäß vereinbartem SLA tritt der Techniker z.B. 24/7 innerhalb von 4 Stunden bei Ihnen zur Reparatur an. Dort gibt es z.B. auch einen Thread mit verschiedenen Vergleichsseiten, die alle Pro und Kontra der ganzen Anbieter aufzählen. Wer keinen Verstoß gegen den Hackerparagrafen oder z.B. Online-Betrug begehen will, ist beispielsweise bei SurfShark oder PureVPN gut aufgehoben. Wenn ich also vorgeben will, dass ich aus den USA komme, wähle ich dafür einen US-amerikanischen Server. Egal was ich mit meinem PC, Smartphone oder z.B. Tablet-PC online tue, meine eigene IP-Adresse wird niemandem mehr angezeigt.